Zeig mir wer du bist

Komm, zeig mir wer Du bist!Komm, ich sehe Dich schon, Deine dressierte Gier nach mehr.Dein Mund, so weich und voller Versprechungen.Deine Jugend - oh, wie dürstet es mich danach, alles…

Kommentare deaktiviert für Zeig mir wer du bist

Undenkbar!

Undenkbar? Sie saß schon lange am Fenster und blickte auf die schmale Straße hinunter. Fast schon hatte sie vergessen, dass auch sie dort schon spielte, oder sich auf dem Weg…

0 Kommentare

Abschied

Sie war nicht willkommen. Der Vater unbekannt, man sagt er sei groß und stattlich gewesen. Die Mutter wird der Tochter nie verzeihen, dass sie sie alleine und vor allem unverheiratet…

Kommentare deaktiviert für Abschied