Die SPD hat sich von einer stolzen Volkspartei zu einer Nischenpartei entwickelt, auch wenn sie derzeit noch an der Regierung beteiligt ist. Ihr Untergang ist besiegelt, wenn sich nicht Politiker finden, die den Mut und den wirklichen Willen haben, das Volk wieder zu verstehen. Lange schon weiß ich nicht mehr, …

Die Unfähigkeit der politischen Bildungselite, sich am Wählerwillen zu orientieren – oder wie die SPD sich selbst zerstört [weiterlesen]

Mitglieder der etablierten Parteien im Deutschen Bundestag verhalten sich weiterhin undemokratisch im Umgang mit der AfD-Fraktion. Neustes Beispiel ist die Wahl des Deutschen Ethikrates am 23. April 2020. In den Medien bisher relativ wenig beachtet fand am 23.04.2020 die Wahl der Mitglieder des Deutschen Ethikrates statt. Die 26 Gewählten sollen …

Demokratie geht anders – das undemokratische Verhalten von Mitgliedern des Deutschen Bundestages [weiterlesen]

Coronakontrolle

Meine Mama ist gestorben. Nachdem mein Vater im vorigen Jahr verstorben war, zog sie sich immer mehr in ihre eigene Welt zurück, es schien, als hätte sie nun auch keinen Lebenswillen mehr. Letzte Woche war es dann soweit, sie wollte gehen. Drei Tage durften wir sie im Heim begleiten, trotz …

Coronakontrolle [weiterlesen]

Wenn ich mich im Bekanntenkreis umhöre, kenne ich fast nur Menschen, die ihrerseits jemanden kennen, der sich mit dem Virus infiziert hat und allenfalls über leichte Symptome klagt. Diese Informationen berechtigen durchaus, die derzeitigen Maßnahmen mit allen gravierenden Freiheitsbeschränkungen, kritisch zu hinterfragen. Betroffen von den lebensbedrohlichen Folgen einer COVID-19 Infektion …

Hätten Menschen mit Vorerkrankungen früher geschützt werden müssen – eine Anregung zur Diskussion [weiterlesen]

Derzeit bekunden viele Politiker in Talkshows und Ansprachen Dankbarkeit mit den von den Auswirkungen der massiven Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona Virus besonders betroffenen Bevölkerungsgruppen. Daneben appellieren sie an die bürgerschaftliche Solidarität. Dabei wird eine solidarische Amtshandlung bisher nicht angesprochen. Eva Ohlert, Altenpflegerin und Autorin des Buches „Albtraum …

Absenkung der Diäten – eine überfällige Geste der Solidarität [weiterlesen]

Die 93-jährige Königin Elisabeth II hielt eine Fernsehansprache an die Briten, die in wenigen Minuten zeigte, was Identifikation mit einer Nation auszeichnet. Unser Bundespräsident, aber auch die Kanzlerin könnten einiges von ihr lernen. Eine große Dame ist sie immer noch, die Königin von England, im Alter ihrer Mutter immer ähnlicher, …

„We will succeed“ – zur Ansprache der Queen am 05. April 2020 [weiterlesen]

Meine Oma

Gedanken zum Andenken an eine wunderbare Frau angesichts derzeitiger Debatten über Nazi- und Umweltsäue Am 08.02.2020 würde meine Oma 103 Jahre alt. Ein wahrhaft hohes Alter, das sie nicht erreicht hat, immerhin wurde sie 92 und das mit einem bis zuletzt klaren Geist bei einem immer schwächer werdenden Körper – …

Meine Oma [weiterlesen]

Abschied

Sie war nicht willkommen. Der Vater unbekannt, man sagt er sei groß und stattlich gewesen. Die Mutter wird der Tochter nie verzeihen, dass sie sie alleine und vor allem unverheiratet aufziehen musste. Kleines, einsames Mädchen. Verzogen von der Großmutter, die die Lieblosigkeit der Mutter ersetzen wollte. Die Kindheit der Kleinen …

Abschied [weiterlesen]

Einkehr

Es ist stiller geworden in meiner Straße. Begegnungen erfolgen freundlich distanziert. Man redet miteinander, wenn man sich kennt, aber nur das Nötigste, kurz, man kehrt sich voneinander ab. Dann verschwinden die Menschen hinter ihrer Haus- oder Wohnungstür. „Ich habe gerade einen Aushang im Haus aufgehängt, dass ich gerne einkaufen gehe …

Einkehr [weiterlesen]

Kleine Freude

Wie schnell sich derzeit alles ändern kann!Am 08. März 2020 habe ich meine Mutter das letzte Mal im Pflegeheim besucht, nun traue ich mich das nicht mehr. Ich möchte die alten Menschen dort schützen. Ich kann also gerade nur mit dem sehr lieben und freundlichen Pflegepersonal telefonieren, meine Mutter freut …

Kleine Freude [weiterlesen]

Hoffnung

Von guten Mächten wunderbar geborgen Von guten Mächten treu und still umgeben,behütet und getröstet wunderbar,so will ich diese Tage mit euch lebenund mit euch gehen in ein neues Jahr. Noch will das alte unsre Herzen quälen,noch drückt uns böser Tage schwere Last.Ach Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelendas Heil, für das …

Hoffnung [weiterlesen]

Wundersames Tier

„Denn nur in Freiheit kann die Freiheit Freiheit sein“ – Kurze Gedanken und Fragen zu einem Lied von Georg Danzer Georg Danzer lebt leider nicht mehr. Täte er es noch, würde er vielleicht weiterhin auf dem Donauinselfest spielen, ich wäre vielleicht öfter schon dort gewesen und hätte ihm zugehört. Nun …

Wundersames Tier [weiterlesen]

Versöhnung

Eine kleine Geschichte über eine sehr gläubige Frau und wie sie sich mit der Kirche versöhnte Letzten Herbst, auf einer Reise nach Italien, hatten wir zeitweise einen Geistlichen als Reiseführer. Zunächst hörte ich ihm nicht sehr aufmerksam zu, war ich doch mehr mit meiner sehr geschätzten Begleitung und dem Betrachten …

Versöhnung [weiterlesen]