Zeig mir wer du bist

  • Beitrags-Kategorie:Erotique
  • Lesedauer:1 min Lesezeit
Zeig mir wer du bist

Komm, zeig mir wer Du bist!
Komm, ich sehe Dich schon, Deine dressierte Gier nach mehr.
Dein Mund, so weich und voller Versprechungen.
Deine Jugend – oh, wie dürstet es mich danach, alles an Dir zu erforschen.

Zier Dich nicht – ich weiß, Du willst mehr!
Ich werde Dich nehmen, aber ich koste Dich in Etappen.
Diese Leidenschaft kann ich noch leben.
Ach, mehr, mehr will ich von Dir, auch wenn ich schon angezählt bin.

Zieh Dich aus – aber nicht ganz!
Behalte Deine spröde Zunge und Deine Perlenkette an.
Deine zögerliche aufreizende Art stößt mich ab und zieht mich an.
Du entkommst mir nicht, aber das willst Du auch gar nicht.

Sieh mich an – aber schau mir nicht ins Gesicht!
Ich will Dich hören, aber nicht zu laut.
Deine harten Nippel stehen Dir gut.
Dein Schoß feuchtgierig will mehr, das bekommst Du von mir.

Fass mich an – fest und schmerzvoll!
Ich will kommen, hart und schnell.
Das ist es, was mich am Leben hält.
Deine überhebliche Jugend, die schneller vergeht als Du denkst.